Talsperrenleitzentrale
des Ruhrverbands

Veröffentlichungen

Auf diesen Seiten finden Sie eine Auswahl von Veröffentlichungen über die Wassermengenbewirtschaftung im Ruhreinzugsgebiet.

Talsperrensteuerung beim Ruhrverband

Broschüre der Abteilung Mengenwirtschaft und Morphologie sowohl in deutscher und als auch in englischer Sprache zum Thema Talsperrensteuerung

Talsperrensteuerung beim Ruhrverband (3419KB)

Water Resources Management at Ruhrverband (3433KB)



Abschätzung der Auswirkung von möglichen Klimaänderungen auf die Bewirtschaftung der Talsperren im Einzugsgebiet der Ruhr

Gerd Morgenschweis, Georg zur Strassen (Ruhrverband Essen) und Dirk Schwanenberg (WL | Delft Hydraulics) 2007

Klimaänderung (3029KB)

Climate change (833KB)


ADCP (Acoustic Doppler Current Profiler)Einführung einer neuen Messtechnik in den Durchflussmessdienst

Gerd Morgenschweis, Ruhrverband Essen 2002

ADCP (207KB)


Echtzeitbewirtschaftung eines Flussgebietes am Beispiel der Ruhr

Gerd Morgenschweis, Ruhrverband Essen 2001

Echtzeitbewirtschaftung (368KB)


Hochwasserereignisse im Abflußjahr 1998

Gerd Morgenschweis und Georg zur Strassen, Ruhrverband Essen 1999

Hochwasser 1998 (374KB)


Hochwasserschutzwirkung der Talsperren im Einzugsgebiet der Ruhr bei ganzjährigem Betrieb unter Berücksichtigung klimabedingter Abflussänderungen einschließlich der konkurrierenden Nutzungen (Kurzfassung)

Johannes Höfer, Joachim Liebert, Patrick Preuß, Jürgen Ihringer (Karlsruher Institut für Technologie) und Simone Patzke, Dirk Schwanenberg (Deltares) 2010

Hochwasserschutzwirkung (1196KB)


Integratives wasserwirtschaftliches Datenmanagement zur Talsperrensteuerung im Einzugsgebiet der Ruhr

Georg zur Strassen und Patrick Huy, Ruhrverband Essen 2004

Datenmanagement (447 KB)


Kontinuierliche Messung des Wasserspiegelgefälles zur Durchflusserfassung in der staugeregelten Ruhr bei Fröndenberg

Gerd Morgenschweis (Ruhrverband Essen) und Torsten Dose (Universität Wuppertal) 2001

Durchflusserfassung (316KB)


Langzeitbewirtschaftungsanalyse für das Talsperrensystem im Einzugsgebiet der Ruhr

Gerd Morgenschweis, Georg zur Strassen (Ruhrverband Essen) und Dirk Schwanenberg (WL | Delft Hydraulics) 2006

Langzeitbewirtschaftungsanalyse (1209KB)


Modell zur Echzeitbewirtschaftung des Talsperrensystems im Einzugsgebiet der Ruhr

Gerd Morgenschweis und Georg zur Strassen, Ruhrverband Essen 2003

Echtzeitbewirtschaftungsmodel (379KB)


Programmsystem WALruhr

Patrick Huy, Ruhrverband Essen 2005

WALruhr (232KB)


Sanierung des Hauptdamms der Hennetalsperre

Peter Klein, Christof Sommer und Reinhard Stüwe, Ruhrverband Essen 1999

Sanierung Henne (pdf 203KB)