Talsperrenleitzentrale
des Ruhrverbands

Lagebericht Samstag, 23.02.2019 (09:17) Der Lagebericht als RSS-Feed!


Wetter

Am heutigen Vormittag hält sich zunächst noch gebietsweise etwas Nebel oder Hochnebel. Nach Auflösung des Nebels ist es im Vormittagsverlauf abgesehen von hohen Wolkenfeldern verbreitet sonnig und trocken. Je nach Region liegen die Höchstwerte der Temperatur bei 7 bis 14 Grad. Am Abend und in der Nacht zum Sonntag ist der Himmel meist klar und und es bleibt niederschlagsfrei. Am Sonntag ist es sonnig und trocken, abends bilden sich gebietsweise hohe Wolkenfelder. Der Temperaturanstieg endet bei 12 bis 14 Grad. In der Nacht zum Montag ist es teils wolkig, teils klar und niederschlagsfrei. Am Montag überwiegt sonniges Wetter mit allenfalls einigen hohen Wolkenfeldern. Dabei ist es trocken. Es bleibt mild mit Höchsttemperaturen von 13 bis 17 Grad. In der Nacht zum Dienstag ist es gering bewölkt oder klar und erneut niederschlagsfrei. Am Dienstag zeigt sich das Wetter weiterhin sonnig bei Durchzug von hohen Schleierwolken. Die Temperaturen erreichen 14 bis 18 Grad. In der Nacht zum Mittwoch zeigt sich der Himmel gering bewölkt oder klar. Niederschläge sind nicht zu erwarten.



Talsperren

Der Füllungsstand der Talsperren liegt heute um 7 Uhr bei 85,2 %, Tendenz steigend. Der Gesamtzufluss zu den Talsperren beträgt heute um 7 Uhr 11,2 m³/s. Die Gesamtabgabe der Talsperren beträgt 5,6 m³/s, davon entfallen auf die Nordgruppe 2,3 m³/s und auf die Südgruppe 3,3 m³/s.



Ausblick

Die Abflüsse im Ruhreinzugsgebiet liegen etwas unterhalb des Mittelwasserbereichs und zeigen eine fallende Tendenz. Aufgrund des trockenen Wetters ist in den Folgetagen mit weiterhin zurückgehenden Abflüssen zu rechnen.


Quelle Wetterinformationen: Deutscher Wetterdienst (Text gekürzt)

Ruhrverband, Abteilung Mengenwirtschaft und Morphologie