Talsperrenleitzentrale
des Ruhrverbands

Lagebericht Donnerstag, 02.12.2021 (08:43) Der Lagebericht als RSS-Feed!


Wetter

Heute ist es wechselnd bewölkt mit vorübergehenden Auflockerungen. Im Bergland fallen noch Schneeschauer, im Tiefland einzelne Regen- oder Schneeregenschauer. Örtlich sind auch einzelne Gewitter mit Graupel nicht ausgeschlossen. Die Temperaturen liegen bei 4 bis 7 Grad, im höheren Bergland herrscht leichter Dauerfrost:. Am Freitag ist es zunächst wolkig und niederschlagsfrei, im Tagsverlauf kommt von Westen her Regen auf, in Hochlagen Schnee. Die Temperaturen liegen bei 3 bis 6 Grad, im Bergland um -1 Grad. In der Nacht zu Samstag fällt zeitweise Regen, auch in den Hochlagen. Am Samstag ist es stark bewölkt bis bedeckt mit gebietsweise Regen, im Hochsauerland Schneeregen. Die Temperaturen steigen auf 4 bis 7 Grad, im höheren Bergland auf 0 Grad. In der Nacht zu Sonntag fällt Regen, im höheren Bergland Schnee oder Schneeregen. Am Sonntag ist es meist stark bewölkt mit kurzen Auflockerungen. Zeitweise fällt schauerartiger Regen, im Bergland Schnne. Die Temperaturen liegen bei 3 bis 5 Grad, im höheren Bergland um 0 Grad.



Talsperren

Der Füllstand der Talsperren liegt heute um 7 Uhr bei 80,3 %, Tendenz steigend. Der Gesamtzufluss liegt bei 70,0 m³/s. Die Gesamtabgabe der Talsperren beträgt 15,9 m³/s, davon entfallen auf die Nordgruppe 6,1 m³/s und auf die Südgruppe 9,8 m³/s.



Ausblick

Die Abflüsse im Einzugsgebiet der Ruhr sind niederschlagsbedingt angestiegen und liegen über dem Mittelwasserabfluss. Sie zeigen zurzeit eine weitgehend gleichbleibende Tendenz. Die angekündigten Niederschläge können vorübergehend zu leichten Anstiegen führen bzw. einen beginnenden Rückgang der Abflüsse unterbrechen.


Quelle Wetterinformationen: Deutscher Wetterdienst (Text gekürzt)

Ruhrverband, Abteilung Wasserwirtschaft